No items found.

Seiffener Bergkirche

gemalt von:

Die Bergkirche Seiffen wird vom Volksmund einfach Seiffener Kirche genannt. Der achteckige Grundriss (Oktogon) der Kirche stellt eine Besonderheit dar. Christian Gotthelf Reuther (1742-1795) hat sich bei seiner Planung von der Bauweise der Dresdner Frauenkirche inspirieren lassen. Die Seiffener Kirche wurde zur Botschafterin des Holz- und Schnitzhandwerks des Erzgebirges, in Holz gefertigt, verziert mit Bäumchen und Kerzen, begleitet von Häuschen und Kurrendesängern, geht sie bis heute in vielen Varianten tausendfach um die Welt. Eine Adventszeit ohne Seiffener Kirchlein auf dem Tisch, ist im Erzgebirge nahezu undenkbar. Ein Adventskalender von Brück und Sohn im Hochformat.

Zur Kasse
No items found.

Die Bergkirche Seiffen wird vom Volksmund einfach Seiffener Kirche genannt. Der achteckige Grundriss (Oktogon) der Kirche stellt eine Besonderheit dar. Christian Gotthelf Reuther (1742-1795) hat sich bei seiner Planung von der Bauweise der Dresdner Frauenkirche inspirieren lassen. Die Seiffener Kirche wurde zur Botschafterin des Holz- und Schnitzhandwerks des Erzgebirges, in Holz gefertigt, verziert mit Bäumchen und Kerzen, begleitet von Häuschen und Kurrendesängern, geht sie bis heute in vielen Varianten tausendfach um die Welt. Eine Adventszeit ohne Seiffener Kirchlein auf dem Tisch, ist im Erzgebirge nahezu undenkbar. Ein Adventskalender von Brück und Sohn im Hochformat.

Where to find

Mitgliedschaft
Die Bergkirche Seiffen wird vom Volksmund einfach Seiffener Kirche genannt. Der achteckige Grundriss (Oktogon) der Kirche stellt eine Besonderheit dar. Christian Gotthelf Reuther (1742-1795) hat sich bei seiner Planung von der Bauweise der Dresdner Frauenkirche inspirieren lassen. Die Seiffener Kirche wurde zur Botschafterin des Holz- und Schnitzhandwerks des Erzgebirges, in Holz gefertigt, verziert mit Bäumchen und Kerzen, begleitet von Häuschen und Kurrendesängern, geht sie bis heute in vielen Varianten tausendfach um die Welt. Eine Adventszeit ohne Seiffener Kirchlein auf dem Tisch, ist im Erzgebirge nahezu undenkbar. Ein Adventskalender von Brück und Sohn im Hochformat.
Sprachen

Seiffener Bergkirche

€ 12,00 EUR

Die Bergkirche Seiffen wird vom Volksmund einfach Seiffener Kirche genannt. Der achteckige Grundriss (Oktogon) der Kirche stellt eine Besonderheit dar. Christian Gotthelf Reuther (1742-1795) hat sich bei seiner Planung von der Bauweise der Dresdner Frauenkirche inspirieren lassen. Die Seiffener Kirche wurde zur Botschafterin des Holz- und Schnitzhandwerks des Erzgebirges, in Holz gefertigt, verziert mit Bäumchen und Kerzen, begleitet von Häuschen und Kurrendesängern, geht sie bis heute in vielen Varianten tausendfach um die Welt. Eine Adventszeit ohne Seiffener Kirchlein auf dem Tisch, ist im Erzgebirge nahezu undenkbar. Ein Adventskalender von Brück und Sohn im Hochformat.

jetzt kaufen